Creativa Schlafcenter AG – Wehntalerstrasse 539 – 8046 Zürich – 044 371 72 71kontakt@creativa-schlafcenter.ch
Wichtige Information bezüglich aktueller Situation, klicken Sie hier

Ich bin Rückenschläfer – Ist die Rückenlage gesund?

Ist in der Rückenlage schlafen gesund?

Die Rückenlage ist im Grunde genommen eine der entspanntesten Schlaflagen. Die Wirbelsäule ist gerade, es werden weder auf Schulter noch Hüfte Druck ausgeübt und auch die Nackenmuskulatur wird nicht verdreht.

Wichtig bei der Rückenlage ist, dass die Beine nicht ganz gestreckt sind. Wer schon einmal bei einem Therapeuten gewesen ist, kennt sicher das angenehme Gefühl, wenn einem eine Rollo unter die Knie geschoben wird. Dadurch wird der Hüftbeuger (Psoas) entspannt, das Kreuz liegt nicht mehr hohl und die Muskulatur wird entspannt.

In der Rückenlage gestreckt bedeutet Hohe Spannung durch den Hüftbeuger

Genau diesen Effekt mit dem Rollo braucht es auch im Bett. Das lässt sich ganz einfach mit einem Knieknick im Lattenrost einstellen. 

In der Rückenlage mit Knieknick bedeutet mehr Entlastung vor allem vom Hüftbeuger

Liegetipps für Rückenschläfer:
Für diejenigen, die unter Kreuzschmerzen leiden und auf dem Rücken schlafen wollen oder müssen, empfiehlt sich unbedingt, eine kleine Rolle unter die Knie zu legen, um so mit weniger Muskelspannung zu schlafen. Besser ist auf jeden Fall ein Sitzbett, in dem Sie die Knie ein wenig anheben können.

Das Kissen hat auch in dieser Lage einen grossen Einfluss, welcher unter keinen Umständen unterschätzt werden darf. Achten Sie darauf, dass das Kissen jedoch nicht zu hoch ist. Meistens braucht es nur ein flaches welches die Halswirbelsäule dezent unterstützt.

Daniela Zimmermann

Verfasst von:

Daniela Zimmermann

kontakt@creativa-schlafcenter.ch

am 6. März 2020

Daniela Zimmermann

Verfasst von:

Daniela Zimmermann

kontakt@creativa-schlafcenter.ch

am 6. März 2020

Jetzt kostenlos anmelden

Erhalten Sie spannende Tipps zum Gesunden Schlafen und exklusive Angebote direkt per E-Mail.